Felix

Felix
Felix Schüller
E-Mail an Felix senden

So, was gibt’s über diesen komischen Kauz zu sagen (schaut euch doch nur mal sein Profilbild an…)?!? Mmmh, er iss unser Quotenpiefke … fotografieren tut er, der alpinepics.com – Fritze … und biken dann wohl auch ab und zu mal … Angefangen hat’s damit, dass er irgendwann meinte, er müsse in Innsbruck studieren. Aber wenigstens was vernünftiges: so weiss er zumindest mal halbwegs wie’s Wetter wird. Anfänglich war er zwar nur mit Klettern beschäftigt, aber irgendwann hat die übliche Story angefangen. Zuerst ein Scottcarbon-Hartteil (dessen Rahmen übrigens heute noch unter seinem Bett rumfliegt), dann irgendwann das Centurion CC-Fully (man ist ja schließlich Schwabe und muss die heimische Wirtschaft unterstützen) und weil das dann auch nicht mehr reichte, musste Mai 2006 ein Scott-Freireiter her (gab’s halt günstisch beim epay). Und pimpen lässt sich ja bekanntlich fast alles.

Ja und wie kam er dann zu der erlesenen Truppe hier?
Mittlerweile fertig mit dem Studium, musste Anfang 07 eine Spiegelreflex her. Und da der Herr Dworschak ein gutes Bild online gestellt hatte und der Herr Schüller mehr Infos darüber wollte, hat sich dann eines zum anderen ergeben. Und mittlerweile gehört er zu denjenigen, die ständig irgendwelche Biker immer wieder über eine schwere Stelle jagen, mit der Ausrede, dass das Bild noch nicht passt.

Und ach ja: wer mehr über seine Einstellung wissen will, hört sich mal Baz Luhrmann: „Everybody’s free (to wear sunscreen)“ an.