© 2011 Biking-Hiking.at

BikeHiker Festl 2011

Unser 5. BikeHiker Festl ist Geschichte. Unter dem Motto „Evolution“ wurde an die vergangenen 4 Filme und Festln erinnert und ein kleines Jubiläum gefeiert. Trotz schönem Herbstwetter das vermutlich einige nochmal zum Wegfahren genützt haben, Sponsions- und Sponsorenfeiern, Alpenvereinstreffen und krankheitsbedingten Absagen, kamen zwar etwas weniger Leute als im letzten Jahr, doch immer noch geschätzte 150 begeisterte Biker und Nichtbiker, Verwandte und Bekannte in den Hades um mit uns den Saisonausklang 2011 zu feiern.
Erstmals in full HD wurde dann um ca. 22:00 Uhr unser heuriger Film samt Fototrailer gezeigt. Ich hatte den Eindruck, dass trotz langer Spieldauer (ich glaube es ist der längste Film bis jetzt) niemandem langeweilig war 🙂 Natürlich ist das subjektiv, doch es kam mir so vor, als ob während des Films noch nie so viel gelacht wurde und so gute Stimmung war. Auch das Feedback nach dem Film war gewaltig! Echt Hammer wieviel Lob wir von Euch für unseren Film bekommen haben. Wir sagen nochmals danke dafür! Solche Rückmeldungen motivieren immer wieder aufs Neue.

Auch danke sagen möchten wir wieder all unseren Unterstützern, die uns jedes Jahr helfen unsere Unkosten abzudecken. Den drei Sponsoren (Radstudio, Bikestore und Bikepoint), meinem Bruder Andreas sowie den vielen Spenden der Besucher ist es zu verdanken, dass wir sämtliche Steuern und Abgaben, Leihgebühren, Schnapserln und Tischgebäck usw. nicht aus eigener Tasche bezahlen müssen.
Bevor ich begonnen habe diesen Bericht zu schreiben, sah ich mir nochmals die Fotos der vergangenen Festln an. Erstaunlich wie viele Leute bei allen 5 dabei waren. Es freut uns total, dass sich unser Event zu einem kleinen Treffpunkt in der Bikeszene etabliert hat. Inzwischen nützen das BikeHiker Festl so viele als Gelegenheit, am Wochenende dann mit uns oder anderen Bikern Touren zu unternehmen, dass es uns diesmal nicht mehr möglich war, mit allen fahren zu gehen. Ziemlich schade, doch vielleicht schaffen wir dafür mal eine gemeinsame Runde in den nächsten Wochen oder spätestens in der Saison 2012.
Schöne Grüße zuletzt noch an alle die von sehr weit angereist waren. Aus Bonn, Luxemburg, Wien, Landsberg, Südtirol usw. waren diesmal wieder Leute da.

Für nächstes Jahr haben wir erneut viel vor. Ideen sind bereits genug da. Wenn wir auch nur einen Teil davon umsetzen können, wirds sicher wieder ein witziges Ergebnis geben. Also bis Mitte November 2012. Bis dorthin wünschen wir allen eine unfallfreie Zeit und viele schöne Stunden am Berg!

Ein Kommentar

  1. Tom
    Posted November 23, 2011 at 07:54 | #

    War wieder amol a Gaudi! Chris auf alle Fälle bessere Fotos wie letztes Jahr ;-). Und Bericht spricht mir aus der Seele.

    Tom

Kommentar schreiben

You must be logged in to post a comment.