© 2012 Biking-Hiking.at

Saisonbeginn!

Sasionbeginn!

Alle Biker kennen das Gefühl das einen überkommt, wenn der Winter so langsam das Land verlässt. Es ist so ein Drang wieder auf das Bike zu steigen, Touren herauszusuchen, Wege zu erforschen und zu erkunden und natürlich an den Level im Herbst so schnell wie möglich heranzukommen. Sei es konditionell oder technisch.

Also fahren drei Biker in Richtung Südtirol, mit dem dringenden Bedürfnis mit ihren Bikes die Gegend unsicher zu machen. Wir sind alle guter Dinge und Maschtl und Felix bereiten mich schon einmal auf eine Schneewanderung vom Gipfel bis zur eigentlich Abfahrt vor. Meldungen wie „hüfttief Schnee“ und „i hab sicherheitshalber no a zwoate Hosen mit“ und ähnliches höre ich und so langsam habe ich Bedenken ob ich mit meiner kurzen Hose genug zum anziehen habe. Naja, es ist Anfang März und es sind Temperaturen bis 20°Celsius gemeldet. Wird schon schiefgehen.

Um es kurz zu machen, Schnee ist da und die Abfahrt vom Gipfel ist nicht sehr technisch. Aber flowig, mit kleinen Sprüngen und Anliegern, schlichtweg einfach geil. Und der eigentlich schwierige Teil ist absolut perfekt. Wir haben alle drei einen Mordsspaß und genießen die erste Ausfahrt des Jahres in vollen Zügen. Es wird probiert und fotografiert, gequatscht, geblödelt und vor allem viel gelacht.

Als wir am späten Nachmittag wieder zum Auto zurückkehren ist klar, es geht wieder aufwärts, die Saison hatte begonnen.

2 Kommentare

  1. Posted April 20, 2012 at 20:18 | #

    Genau so wors Thom
    oanfoch schee ohne schnee!!

  2. sister stone
    Posted Mai 3, 2012 at 12:29 | #

    mah es – i brauch owa no Schnea!! suppi dass wida „munta seids“

Kommentar schreiben

You must be logged in to post a comment.