© 2010 Biking-Hiking.at

fähre picton wellington

der checkin auf der fähre begann erst um 13:25, also beschlossen wir den tag in picton zu verbringen.
piction ist ein verschlafenes hafenstädtchen, mit einigen geschäften und einer schönnen marina, in der wir den größten teil der zeit mit getränken und sandwiches totschlugen.

die knapp dreistündige und landschaftlich wunderschöne überfahrt, die zu beginn durch die marlborough sounds führt, verbrachten wir bei einem bierchen oder an deck mit der kamera im anschlag.

in wellington angekommen steuerten wir das zentrum an, da uns der magen knurrte. in der cuba street war relativ bald ein inder gefunden. seitdem wissen wir, dass medium scharf genug ist 🙂

nach einem verdauungsspaziergang durch die stadt, brachen wir zu unserem nächsten ziel, makara peak, auf.

6 Kommentare

  1. babsi
    Posted März 8, 2010 at 09:07 | #

    scharfe hose, herr merk!

  2. Posted März 8, 2010 at 10:41 | #

    u like? 😉

  3. Sister Stone
    Posted März 8, 2010 at 20:32 | #

    Nr. 3 – geht doch (Manieren!!)

  4. adwo.senj
    Posted März 8, 2010 at 23:03 | #

    Wie alle berichte und bilder, lebensfroh, herzlich, lustig, informativ und stimmungsvoll.
    Ja und nicht zu vergessen die feine engliche art wie auf b3 zu sehen.
    Endlich auch wieder mal ein bild, (wenn auch nur ein spiegelbild,) vom foto grafen. 🙂

  5. babsi
    Posted März 9, 2010 at 15:23 | #

    matthias: liiiike! passt gut zu meiner 😀
    und ich muss dem herrn adwo.senj vollkommen recht geben: machts auch mal ein paar fotos vom christian, sonst is es ja unfair

  6. Andreas Dwo
    Posted März 11, 2010 at 20:45 | #

    Ja, genau. Bitte wieder mal ein Foto nicht von, sondern mit Chrise!
    🙂

    Greets, Andreas

Kommentar schreiben

You must be logged in to post a comment.