© 2010 Biking-Hiking.at

regen in naseby – waschen in queenstown

nach knapp zehn stunden schlaf, endlich einmal ausgeschlafen, sind wir heute sprichwörtlich
im regen aufgewacht. die dachfenster waren die nacht über gekippt. glücklicherweise hat’s „nur“
chrises decke und bett etwas erwischt. das biken auf den rollercoaster trails fiel also ins wasser.
so sind wir gleich über alexandra nach queenstown.

der campingplatz ist riesig, mit 150 plätzen für wohnmobile, 150 zelten und weiteren
240 lodges und zimmer. wir stehen tür an tür zwischen zig anderen
wohnwägen, dafür gibts wifi im bus und die erste ladung frische wäsche aus dem trockner.
queenstown ist extrem touristisch. vollgepackt mit shops und funsport-angeboten an jeder ecke.
helibiken gibts zwischen 350 und 360 NZ$ pro flug. der angeflogene trail sah aber extrem fad aus
beim einen angebot und das andere ist bis sonntag ausgebucht. morgen schauen wir uns die seven mile
trails und die downhills von queenstown an.

5 Kommentare

  1. Posted Februar 18, 2010 at 23:22 | #

    Ich hab‘ hier in Karlsruhe Tauwetter mit feutchtem Schneematsch im Angebot. Wie wär’s? Hat nicht einer von Euch Interesse am Ortswechsel? 😉
    Freu‘ mich ansonsten schon auf die ersten Abfahrts-Fotos morgen!

  2. Andreas Dwo.
    Posted Februar 18, 2010 at 23:55 | #

    Hi!

    Unsere Gebete wurden offenbar erhört! Ihr seid echt nicht schlecht! Ich sitze gerade kurz vorm Schlafengehen noch vor meinem Compi und denke mir: probier ichs halt noch mal und schau, ob sie wieder was reingestellt haben (wobei ich grade vor 4 Stunden drin war und mit nix neuem mehr gerechnet hatte für heute), und was sehe ich: gleich ZWEI neue Beiträge!! Und soooo viele neue Fotos! Der Hammer! Da bekomme ich ja schon ein schlechtes Gewissen, was die Jungs da unten neben ihrem Urlaub alles für uns hier leisten müssen…

    Jetzt könnt ihr Euch mal eine Pause gönnen und ein bissl Radfahren gehen, damit Ihr keinen Bandscheibenvorfall bekommt vom vielen Sitzen am Computer! ;-))

    Much Thankx!! A.

  3. adwo.senj
    Posted Februar 19, 2010 at 11:50 | #

    Hallo!
    Interessante Perspektive aus dem WoMo – besonders der Weingarten neben den Föhren in alpiner Landschaft 🙂
    L.G.

  4. Posted Februar 19, 2010 at 22:17 | #

    der föhn isch do
    der schnee ist weg
    viel spaß ihr säg

  5. arthur.nagel
    Posted Februar 21, 2010 at 22:21 | #

    Hey mates,

    ich bin mit einem Kumpel auch grad mit Rad unterwegs in Neuseeland. Wir sind noch auf der Nordinsel – ihr MUESST nach Rotorua! Der kostenlose Trailpark ist genial.
    Wenn ihr Bock habt koennen wir ja mal zusammen biken?

    Liebe Gruesse aus Taupo, see ya!

Kommentar schreiben

You must be logged in to post a comment.